Ankündigung Erscheint vsl. Juni 2019 Abbildung von Bortolani / Furley / Nagel / Quack | Cultural Plurality in Ancient Magical Texts and Practices | 2019

Bortolani / Furley / Nagel / Quack

Cultural Plurality in Ancient Magical Texts and Practices

Graeco-Egyptian Handbooks and Related Traditions

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

125,00 €

inkl. Mwst.

2019. Buch. 390 S. Hardcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-156478-9

Format (B x L): 170 x 240 cm

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Orientalische Religionen in der Antike

Produktbeschreibung

A conference held in Heidelberg in 2014 resulted in this collection of essays, which explore the multifaceted aspects of magical texts and practices in antiquity, focusing especially on the Graeco-Egyptian magical papyri. The authors concentrate on questions of cultural plurality and fusion, ranging from earlier Egyptian, Mesopotamian and Greek magico-religious traditions, through the original developments of Graeco-Roman Egypt, up to and including their integration into Jewish and Byzantine magical lore.
Contributors:Alessia Bellusci, Gideon Bohak, Ljuba M. Bortolani, Christopher A. Faraone, William Furley, Richard Gordon, Adria Haluszka, Franziska Naether, Svenja Nagel, Richard Phillips, Joachim Friedrich Quack, Marcela Ristorto, Daniel Schwemer, Michael Zellmann-Rohrer

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...