Detailsuche

Borowicz / Mittermair

Strategisches Management von Mergers & Acquisitions

State of the Art in Deutschland und Österreich
2006. Buch. XVIII, 408 S.: mit 82 Abb. Hardcover
Springer Gabler ISBN 978-3-8349-0127-9

Wissenschaftler sowie ausgewählte Praktiker aus Industrie und Beratung, die Managementwissen und M&A-Know-how verbinden, stellen in ihren aktuellen Beiträgen die Bedeutung der klassischen Managementfunktionen in Bezug auf Mergers & Acquisitions dar.
Das Buch gliedert sich nach Managementfunktionen. Dadurch wird die phasenübergreifende Betrachtung von Planung, Organisation, Personal, Kommunikation und Controlling bei Mergers & Acquisitions möglich. Zudem werden M&A-Projekte nicht mehr nur als Einzelereignisse untersucht. Dies erlaubt es, transaktionsübergreifende Aspekte zu thematisieren. Hierunter fallen etwa Fragen der Strategie, die die Logik mehrerer M&A-Transaktionen verbinden. Fallstudien zur Branchenkonsolidierung auf dem deutschen Biermarkt und der Übernahme von Mannesmann-Rexroth durch Robert Bosch demonstrieren die praktische Umsetzung.

Für Manager und Führungskräfte, die Anregungen für die aktuelle Ausrichtung ihrer M&A-Aktivitäten suchen, sowie an Studenten und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften im Hauptstudium, insbesondere in den Bereichen Management, Internationales Management, Organisation, Personal und Unternehmenskommunikation.

Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
59,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bbsn
Von Dr. Frank Borowicz und Dr. Klaus Mittermair