Erschienen: 28.02.2010 Abbildung von Bornowski | Verhaltensmuster von adoleszenten Patienten mit Antisozialer Persönlichkeitsstruktur im Maßregelvollzug | 2010 | Multimodaler Messansatz zur Er... | 24

Bornowski

Verhaltensmuster von adoleszenten Patienten mit Antisozialer Persönlichkeitsstruktur im Maßregelvollzug

Multimodaler Messansatz zur Eruierung spezifischer psychosozial-psychiatrischer Verhaltensmuster (ASPS; ICD-10: F60.2)

lieferbar, ca. 10 Tage

2010. Buch. 106 S. 12 s/w-Abbildungen, 6 s/w-Tabelle. Softcover

Kovac. ISBN 978-3-8300-4305-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 144 g

Produktbeschreibung

Die Prävalenz von Patienten mit ASPS (ICD-10: F60.2) im Maßregelvollzug (MRV) hat sich seit 1977 verfünffacht. Entsprechend einem für dieses Störungsbild durch die Fachwelt postulierten multifaktoriellen Wirkgeschehens, sollte (darf) eine optimale Diagnostizierung nicht eindimensional erfolgen.
Die vorliegende visuelle Oddball-Studie (Ereigniskorrelierte Potentiale, insbesondere P300) rückte demnach kognitiv-zentralnervöse, peripherphysiologische, behaviorale und psychometrische Parameter in den Fokus.
Die Rückfallquote nach erfolgreicher Therapie wird mit 0,3, ohne hingegen mit 40 bis 70 % beziffert.
Fazit eines Stationspsychologen: „Der MRV ist auf Dauer kostengünstiger als der Strafvollzug“.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...