Detailsuche

Bornemann

Numerische lineare Algebra

Eine konzise Einführung mit MATLAB und Julia
2016. Buch. x, 145 S.: 1 s/w-Abbildung, 1 Farbtabelle, Bibliographien.
Springer Spektrum ISBN 978-3-658-12883-8
Format (B x L): 16,8 x 24 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Dieses Buch führt anhand grundlegender Problemstellungen der linearen Algebra in das algorithmisch-numerische Denken ein. Die Beschränkung auf die lineare Algebra sichert dabei eine stärkere thematische Kohärenz als sie sonst in einführenden Vorlesungen zur Numerik zu finden ist. Die Darstellung betont die Zweckmäßigkeit von Matrixpartitionierungen gegenüber einer komponentenweisen Betrachtung, was sich nicht nur in einer übersichtlicheren Notation und kürzeren Algorithmen auszahlt, sondern angesichts moderner Computerarchitekturen auch zu signifikanten Laufzeitgewinnen führt. Die Algorithmen und begleitenden numerischen Beispiele werden in der Programmierumgebung MATLAB angegeben, zusätzlich aber in einem Anhang auch in der zukunftsweisenden, frei zugänglichen Programmiersprache Julia. Das vorliegende Buch eignet sich für eine zweistündige Vorlesung über numerische lineare Algebra ab dem zweiten Semester des Bachelorstudiengangs Mathematik.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
19,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bjxqxo
Interaktives, kompaktes Lehrbuch mit Links zu interessanten Beiträgen  Einführung in das algorithmisch-numerische Denken anhand der linearen Algebra für Studierende der Mathematik ab dem zweiten Semester Fokussierte Einführung in Fehleranalyse und Störungstheorie  Mit vollständigen Programmen und numerischen Beispielen in MATLAB und Julia