Detailsuche

Bornemann

Controlling heute

Eine Einführung in die Praxis mit Fallbeispielen
Springer Book Archives
Softcover reprint of the original 1st ed. 1985. Buch. 155 S.: Bibliographien. Softcover
Gabler Verlag ISBN 978-3-409-13039-4
Format (B x L): 17 x 24,4 cm
Gewicht: 281 g
Die MiBversHindnisse iiber die Funktionen des Controlling im Untemehmen sind auch nach vielen lahren praktischer Erfahrung und nach Vorlage einer um­ fangreichen Literatur weder in der Praxis noch in der Theorie ausgeraumt. 1m Ge­ genteil, je mehr Biicher zu diesem Thema veraffentlicht werden, umso graBer wer­ den offensichtlich die Schwierigkeiten, die tatsachliche Aufgabenstellung zu erkla­ ren und den Einschnitt in die betriebswirtschaftliche Konzeption seit Einfiihrung des Controlling nachzuvollziehen. Vielleicht liegt es an der Tatsache, daB man sich in der Literatur zu viel mit dem "Controller" und zu wenig mit dem "Controlling" auseinandersetzt. Was damit gemeint ist, laBt sich durch einen Vergleich mit der Aufgabenstellung des "Kauf­ mannischen Leiters" und mit der Funktion "Kaufmannische Leitung" aufzeigen. Eine allgemeingiiltige Aussage iiber die Aufgabenstellung des Kaufmannischen Leiters scheitert an gewachsenen Untemehmensstrukturen, die personalbezogen, sachbezogen und entwicklungsbezogen die verschiedensten Gestaltungsmaglich­ keiten offenlassen und unterschiedliche Gewichte auf die Vertriebs-, Verwaltungs-, Bilanz-, Finanz-, Personal-, Organisations- oder Materialwirtschaftsseite setzen. Welche Teilbereiche auch immer dem kaufmannischen Leiter in welcher hierarchi­ schen Stellung zugeordnet sind, in der kaufmannischen Leitungs-Funktion ist die Verantwortung fiir die tatsachlich zugeordneten Teilbereiche eindeutig definiert und daher iiberschaubar.

Zielgruppe

Research

Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
59,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/yfxum