Erschienen: 11.07.2016 Abbildung von Bormann / Brüsemeister / Niedlich | Transintentionalität im Bildungswesen | 2016

Bormann / Brüsemeister / Niedlich

Transintentionalität im Bildungswesen

lieferbar, ca. 10 Tage

2016. Buch. 212 S. Softcover

Juventa. ISBN 978-3-7799-3422-6

Format (B x L): 15 x 23 cm

Gewicht: 344 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Institutionenforschung im Bildungsbereich

Produktbeschreibung

Was lösen Programme im Bildungsbereich aus? Die Beiträge des Buches geben mit verschiedenen empirischen Beispielen, Methoden und Theorien Anstöße zur Erforschung von 'Zielerreichung und Transintentionalität'.

Der Band 'Transintentionalität im Bildungswesen' widmet sich der Herausforderung, Ergebnisse und Begleiterscheinungen von Veränderungsprozessen zu untersuchen. Inwieweit lösen sich formulierte Ziele von Programmen, Maßnahmen, Kampagnen, Reformen etc. ein? Wie können einstige Ziele und Abweichungen davon methodisch verlässlich festgestellt werden? Wessen Perspektive ist dabei einzunehmen? Welche Theorien können helfen, etwaige Transintentionalitäten zu verstehen? Die Beiträge in dem Buch versuchen, mit derartigen Fragen Anstöße zur Erforschung von Transintentionalität zu geben.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...