Detailsuche

Bordet

Familienfreundliche arbeits- und sozialrechtliche Regelungen und Instrumente

2009. Buch. 255 S. Softcover
Nomos ISBN 978-3-8329-5022-4
Gewicht: 255 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Deutschland hat ein Demographieproblem: Während die durchschnittliche Lebenserwartung steigt, ist die Geburtenrate niedrig. Der Anteil der erwerbstätigen Bevölkerung sinkt und der Fachkräftemangel nimmt zu. Als Maßnahmen zur Erhöhung der Erwerbsbeteiligung und der Geburtenrate sind familienfreundliche arbeits- und sozialrechtliche Regelungen und Instrumente ins Zentrum des öffentlichen Bewusstseins gerückt.
Aufgeteilt nach den Instrumentarien Arbeitszeitflexibilisierung, Freistellung von der Arbeit, Kinderbetreuung und Teilzeitarbeit, arbeitet die Autorin die rechtlichen und praktischen Probleme dieser Regelungen und Instrumente heraus und bewertet diese. Ferner macht sie Vorschläge für kollektivvertragliche Ergänzungen und zeigt auf, wie die Regelungen optimiert werden können.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
62,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/ivfq