Detailsuche

Boothe

Das Narrativ

Biografisches Erzählen im psychotherapeutischen Prozess
2010. Buch. 260 S.: 17 Illustrationen. Hardcover
Schattauer ISBN 978-3-7945-2801-1
Format (B x L): 16,5 x 24 cm
Der Therapeut als narrativer Experte

Erzählen und Erinnern nehmen in der Psychotherapie eine wichtige Rolle ein: Patienten verleihen beim Erzählen ihren Alltagserlebnissen Sinn und erläutern ihre Probleme und Beschwerden. Therapeuten können über solche Erzählungen die Persönlichkeitsdynamik der Patienten, ihre Beziehungsmuster, Konflikte und Wünsche in Erfahrung bringen.

Das Buch von Brigitte Boothe vermittelt narrative Darstellungsformen im therapeutischen Gespräch und zeigt anschaulich den Zusammenhang zwischen erzählter Lebenswirklichkeit und psychischer Situation auf. Dabei geht die Autorin u.a. folgenden Fragen nach: Wie können psychodynamische und narratologische Konzepte für den diagnostischen Umgang mit Patientenerzählungen genutzt werden? Wie analysiert man Patientenerzählungen und setzt sie erfolgreich in der Therapie ein? Wie hängen Erzählung und therapeutische Beziehungsarbeit zusammen?

Umfangreiche Beispiele aus dem klinischen Alltag ermöglichen es dem Leser, den Bezug zur praktischen Arbeit herzustellen.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
39,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bvpim