Erschienen: 27.11.2013 Abbildung von Boos | Geschichte der Freimaurerei: Ein Beitrag zur Kultur- und Literatur-Geschichte des 18. Jahrhunderts | 2013

Boos

Geschichte der Freimaurerei: Ein Beitrag zur Kultur- und Literatur-Geschichte des 18. Jahrhunderts

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2013. Buch. 444 S. Softcover

Severus Verlag. ISBN 978-3-86347-720-2

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Produktbeschreibung

Die Geschichte der Freimaurerei ist selbst heute noch vielen unbekannt, die geheimnisumwitterte Bruderschaft umgibt stets ein Dunstkreis aus Mystifizierung und Spekulation.
Heinrich Boos macht in seiner GESCHICHTE DER FREIMAU-REREI schon 1894 Schluss mit Vorurteilen und falschen Behauptungen, wobei er erkennen muss: „Leider spielt in der Geschichte der Freimaurerei die Lüge und die absichtliche Fälschung eine allzu große Rolle.“ Das Werk wurde in Historikerkreisen mit viel Beifall aufgenommen.
Im selben Jahr erschien außerdem Boos´ HANDBUCH DER FREIMAUREREI. Seine Bearbeitung der freimaurerischen Historie bis 1906 tat sich besonders hervor, da er als „Eingeweihter“ galt und selbst einer Loge angehörte. Diese 1906 neu aufgelegte zweite Fassung des Buches beleuchtet besonders die mittelalterlichen Ursprünge der Freimaurerei in England und Deutschland sowie ihren großen Einfluss auf die Literatur des 18. Jahrhunderts und der Aufklärung. So stellt Boos fest: „Die ganze Literatur des ausgehenden 18. Jahrhunderts ist von freimaurerischen Ideen durchtränkt…“.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...