Detailsuche

Bonner / Weiss

Generation Doof

Wie blöd sind wir eigentlich?
Sachbuch 
2008. Buch. 335 S. Softcover
Bastei Lübbe ISBN 978-3-404-60596-5
Niklas glaubt, der Dreisatz wäre eine olympische Disziplin.

Latoya kennt drei skandinavische Länder: Schweden, Holland und Nordpol.

Und Tamara-Michelle hält den Bundestag für einen Feiertag.

Einzelfälle? Mitnichten. Eine ganze Generation scheint zu verblöden. Der Staatsanwalt von nebenan erzieht seine Kinder mit der Spielkonsole. Germanistikstudenten sind der deutschen Sprache nicht mehr mächtig. Eine Karriere als Popstar erscheint dem Bäckerlehrling verlockender als eine solide Ausbildung.

Dieses Buch geht der Frage auf den Grund, wie es wirklich um die Mütter, Väter und Bundeskanzler von morgen steht. Geschrieben haben es zwei Autoren, die mit der Generation Doof per Du sind. Denn es ist ihre eigene.

„Jahrelange Beobachtungen im Alltagsleben und im Fernsehen haben den Autoren viele Fakten und Zündstoff geliefert, die in ihr Buch eingeflossen sind und Seite für Seite für explosionsartige Entladungen sorgen, die das Zwerchfell erschüttern.“ aachener-zeitung.de

„Generation Doof“ ist eine höchst unterhaltsame Lektüre, aber auch eine erschreckende.“ Westfalenpost, Hagen

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
8,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkxu
Von Stefan Bonner und Anne Weiss.