Erschienen: 31.03.2015 Abbildung von Bonner | Architektur ferner Welten | 2015

Bonner

Architektur ferner Welten

Santiago Calatravas skulpturales Architekturverständnis und die Bildhaftigkeit seiner Bauwerke in Werbung, Film, Musik, Computerspiel und Mode

lieferbar (3-5 Tage)

2015. Buch. 320 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-422-07297-8

Format (B x L): 19,5 x 26 cm

Gewicht: 1272 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kunstwissenschaftliche Studien; 184

Produktbeschreibung

Im Zentrum der Monographie über Santiago Calatrava (*1951) steht die Rolle seiner Architektur als Mittlerin zwischen Medienwelten und Mensch. Der renommierte spanische Architekt verschmilzt in seinem OEuvre Bauwerk und Skulptur zu einer phantastischen Formensprache. Deshalb werden seine Gebäude als Objekte der Grenzüberschreitung in verschiedenen Medienformaten aufgegriffen, von Werbung für exquisite Autohersteller und für Mode bis zur Verwertung in Computerspielen, der Musikbranche, Science-Fiction und Dokumentarfilmen. Wie ein Scharnier verbindet die Architektur reale und fiktive Alltagswelten miteinander. Die Studie analysiert das Wechselspiel der Architektur Calatravas und ihrer medialen Rezeption, die vornehmlich mittels Fotografie und Film auf den Betrachter einwirkt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...