Erschienen: 31.10.2013 Abbildung von Boniberger | Musical in Serie | 2013

Boniberger

Musical in Serie

Von Buffy bis Grey‘s Anatomy: Über das reflexive Potential der special episodes amerikanischer TV-Serien

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 112 S. Softcover

Ibidem. ISBN 978-3-8382-0492-5

Format (B x L): 15 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Film- und Medienwissenschaft; 26

Produktbeschreibung

Gerade in den vielgelobten amerikanischen Fernsehserien brechen event episodes oder special episodes die visuellen und narrativen Konventionen ihrer jeweiligen Serie in schöner Regelmäßigkeit auf und stellen sie damit zugleich in Frage. Ein beliebter Sonderfall solcher special episodes sind Musical-Folgen, die beispielsweise in Chicago Hope, Xena – the Warrior Princess, Buffy the Vampire Slayer, Scrubs, That ´70s Show, 7th Heaven oder Grey´s Anatomy zu finden sind.
Stephanie Boniberger geht in ihrer außergewöhnlichen Untersuchung diesem Phänomen nach und stellt dabei die Frage nach dem reflexiven Potential der Musical-Folgen. Führt ein derartiger Genrewechsel oder Konventionsbruch tatsächlich zwangsläufig zu der häufig behaupteten Reflexivitätssteigerung? Erfüllen Musical-Folgen im Kontext ihrer jeweiligen Serie dieselbe Funktion? Und warum erfreut sich gerade der Bezug zum Filmmusical serienübergreifend einer derartigen Beliebtheit?
Bonibergers Buch schließt nicht nur eine Forschungslücke, sondern bietet darüber hinaus Fans interessante Einsichten über die Konstruktion ihrer Serien.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...