Erschienen: 22.12.2011 Abbildung von Bongartz | Kriwet | 1. Auflage | 2011 | beck-shop.de

Bongartz

Kriwet

Senkrechte Texte

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2011

16 S

Strzelecki Books. ISBN 978-3-942680-19-6

Format (B x L): 16.7 x 23.1 cm

Gewicht: 80 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Grafische Sammlung - Museum Ludwig

Produktbeschreibung

Die lesbare Welt haben viele Künstler abgebildet. Ferdinand Kriwet hat sie beschrieben - im doppelten Sinn des Wortes. Er hat uns in den Wald aus Zeichen geführt, von dem Charles Baudelaire gesprochen hat. Vor allem aber hat er seine eigenen Zeichen in und auf die Welt geschrieben, und zwar auf die komischste und intelligenteste Weise. Da verführen und bekennen Aufkleber, Plakate und Leuchtschriften, da strömen die Signale und schreien die Schilder. Aber Vorsicht, wer Kriwets brillant gestalteten Zeichen folgt, gerät allzu leicht aufs Glatteis. Ute Bongartz zeigt, dass seine Buttons und Signs ihren Ursprung in der Konkreten Poesie haben und trotz ihrer verblüffenden Bildsprache im Grunde Dichtung sind, visuelle Poesie.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...