Detailsuche

Bolte

Instrumente des Preiscontrollings

Instrumentelle Unterstützung des Preismanagements unter Berücksichtigung der Marktgegebenheiten im heterogenen Oligopol
2008. Buch. 314 S.: 55 s/w-Abbildungen, 30 s/w-Tabelle. Softcover
Kovac ISBN 978-3-8300-3991-4
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 393 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Aufgrund seiner Charakteristika, wie zum Beispiel der hohen Wirkungsgeschwindigkeit oder der großen Wirkungsstärke, stellt der Preis die wirkungsvollste Waffe des Marketings dar. Gleichzeitig zählen Preisentscheidungen zu den am schwersten zu treffenden Managemententscheidungen. Schnelle und schwer zu prognostizierende Kunden- und Konkurrenzreaktion sowie umfangreiche Wirkungsinterdependenzen zu anderen Managemententscheidungen erzeugen einen komplexen Wirkungszusammenhang bei Preisentscheidungen und führen zu einer erschwerten Prognostizierbarkeit der Konsequenzen. Das Preismanagement nimmt daher in der unternehmerischen Praxis einen besonderen Stellenwert ein. Obwohl der Preis eine hohe Bedeutung für den Erfolg eines Unternehmens besitzt und mit Preisentscheidungen Gefahren verbunden sind, ist in der Praxis eine weitgehende Unterentwicklung der Formalisierung und Professionalisierung des Preismanagements zu beobachten.
Zur Weiterentwicklung der Formalisierung und Professionalisierung des Preismanagements und zur Verbesserung von Preisentscheidungen kann der Einsatz eines Preiscontrollings beitragen. Seit Beginn dieses Jahrtausends wurde eine relativ geringe Anzahl von Beiträgen zum Preiscontrolling veröffentlicht. Diese Beiträge waren weitgehend darauf ausgerichtet, die Notwendigkeit eines Preiscontrollings theoretisch zu begründen und Aufgabenfelder für das Preiscontrolling zu beschreiben. Auf die Erläuterung konkreter Instrumente, die vom Preiscontrolling zur Unterstützung des Preismanagements eingesetzt werden können, wurde in diesen Beiträgen in der Regel verzichtet.
Daniel Bolte nimmt sich des Themas der Instrumente des Preiscontrollings und somit der instrumentellen Unterstützung des Preismanagements an. Durch die systematische Darstellung von Preiscontrolling-Instrumenten erreicht er eine praxisorientierte Erweiterung und Konkretisierung der bestehenden Forschungsergebnisse. Die angesprochene Praxisorientierung wird dadurch unterstützt, dass der Verfasser die Marktgegebenheiten berücksichtigt, die das Preismanagement eines Unternehmens im Rahmen seiner preispolitischen Aktionen und Reaktion zu berücksichtigen hat.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
88,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkyqd