Erschienen: 17.09.2007 Abbildung von Bollow | Hinterfragt: Das politische Fernsehinterview als dialogisches Handlungsspiel | 2007

Bollow

Hinterfragt: Das politische Fernsehinterview als dialogisches Handlungsspiel

2007. Buch. VIII, 186 S. Softcover

M. Niemeyer. ISBN 978-3-484-75038-8

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 504 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Beiträge zur Dialogforschung; 38

Produktbeschreibung

Basierend auf der von Weigand entwickelten Theorie des dialogischen Handlungsspiels differenziert Jörn Bollow zwei funktional verschiedene Typen des politischen Fernsehinterviews. Interviews als explorative Handlungsspiele sind durch einen übergeordneten Wissensanspruch definiert, während Interviewer in argumentativen Handlungsspielen einen übergeordneten Wahrheitsanspruch verfolgen. In Analysen deutscher und englischer Interviews zeigt der Autor, an welchen kommunikativen Prinzipien sich die Akteure orientieren, um ihre jeweiligen Ziele so effektiv wie möglich zu verfolgen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...