Erschienen: 31.12.2014 Abbildung von Bolender | Afrika. Ressourcensegen oder -fluch: Eine wachstumstheoretische Analyse | Erstauflage | 2014

Bolender

Afrika. Ressourcensegen oder -fluch: Eine wachstumstheoretische Analyse

lieferbar (3-5 Tage)

Erstauflage 2014. Buch. 52 S. Softcover

Diplomica Verlag. ISBN 978-3-95820-244-3

Format (B x L): 19 x 27 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Bachelorarbeit

Produktbeschreibung

Afrika - der ärmste Kontinent der Erde, der doch so reichhaltig an natürlichen Rohstoffen ist - findet nur schwerlich Anschluss an den Rest der Welt. Genau dieser Rohstoffreichtum kann aber für ein langsames Wirtschaftswachstum mitverantwortlich sein, denn der vermeintliche Ressourcensegen entpuppte sich oftmals als Ressourcenfluch. Im vorliegenden Buch wird ein Überblick darüber gegeben, wieso sich ressourcenreiche Staaten oft langsamer entwickeln als Länder, denen weniger natürliche Rohstoffe zur Verfügung stehen. Dazu erfolgt eine wachstumstheoretische Analyse, die die Gründe dieser Entwicklung erklärt. Anhand zweier konkreter Länderbeispiele wird außerdem der sehr unterschiedliche Umgang mit Ressourcen verdeutlicht.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...