Detailsuche

Bohrer

Das absolute Präsens

Die Semantik ästhetischer Zeit
1994. Buch. 184 S. Softcover
Suhrkamp ISBN 978-3-518-28655-5
Format (B x L): 10,8 x 17,7 cm
Gewicht: 115 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Deutsche Romantik und Französische Revolution. Die ästhetische Abbildbarkeit des historischen Ereignisses. Erscheinungsschrecken und Erwartungsangst. Die griechische Tragödie als moderne Epiphanie. Die Wiederholung des Mythos als Ästhetik des Schreckens. Hugo von Hofmannsthals Nachdichtung von Sophokles' Elektra. Das Erhabene als ungelöstes Problem der Moderne. Martin Heideggers und Theodor W. Adornos Ästhetik. Philosophie der Kunst oder Ästhetische Theorie. Das Problem der universalistischen Referenz. Zeit und Imagination. Das absolute Präsens der Literatur.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
12,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bhnvz