Erschienen: 30.09.2013 Abbildung von Boghossian | Angst vor der Wahrheit | Deutsche Erstausgabe | 2013

Boghossian

Angst vor der Wahrheit

Ein Plädoyer gegen Relativismus und Konstruktivismus

Deutsche Erstausgabe 2013. Buch. 164 S. Softcover

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-29659-2

Format (B x L): 10,8 x 17,8 cm

Gewicht: 111 g

Das Werk ist Teil der Reihe: suhrkamp taschenbuch wissenschaft; 2059

Produktbeschreibung

Relativistische und konstruktivistische Wahrheits- und Erkenntnistheorien haben weite Teile der akademischen Welt erobert. Paul Boghossian diagnostiziert eine 'Angst vor der Wahrheit', überprüft diese Sichtweisen und macht ihre fundamentalen Schwächen sichtbar. Dabei konzentriert er sich auf drei verschiedene Lesarten der Behauptung, Erkenntnis sei nur sozial konstruiert und Wahrheit lediglich relativ, und widerlegt sie allesamt. Demgegenüber plädiert er dafür, dass wir unserem gesunden Menschenverstand folgen sollten: Die Welt ist, wie sie ist, unabhängig von unseren Meinungen über sie. Warum objektive Erkenntnis möglich ist und eine Wahrheit jenseits sozialer oder kultureller Perspektiven existiert, zeigt Boghossian in diesem brillanten Buch.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...