Erschienen: 31.08.2009 Abbildung von Bösch / Hölscher | Kirchen – Medien – Öffentlichkeit | 2009

Bösch / Hölscher

Kirchen – Medien – Öffentlichkeit

Transformationen kirchlicher Selbst- und Fremddeutungen seit 1945

lieferbar (3-5 Tage)

2009. Taschenbuch. 266 S. 3 Abbildungen. Softcover

Wallstein. ISBN 978-3-8353-0504-5

Format (B x L): 14 x 22,2 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Geschichte der Religion in der Neuzeit; 2

Produktbeschreibung

Eine Untersuchung des Wandels medialer Religionsdarstellungen und kirchlichen Selbstverständnisses, der sich insbesondere in den 1960er Jahren entfaltete.

Die wachsende Rolle der Medien in den letzten 50 Jahren führte dazu, dass sich die gesellschaftliche Rolle der Kirchen, ihre Wahrnehmung und ihr Selbstverständnis stark gewandelt hat. Die Medien veränderten die öffentliche Deutung der Kirchen und der Religion. Aber auch die Kirchen passten sich der wandelnden Öffentlichkeit an und veränderten ihre Sprache und Kommuni­kationsformen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...