Erschienen: 09.10.2006 Abbildung von Bösch / Borutta | Die Massen bewegen | 2006 | Medien und Emotionen in der Mo...

Bösch / Borutta

Die Massen bewegen

Medien und Emotionen in der Moderne

lieferbar, ca. 10 Tage

2006. Buch. 411 S. Softcover

Campus. ISBN 978-3-593-38200-5

Format (B x L): 14 x 21,3 cm

Gewicht: 513 g

Produktbeschreibung

Wie sehr Medien die 'Massen' bewegen können, zeigte zuletzt der Karikaturenstreit. An Beispielen aus Presse, Rundfunk, Film und Fernsehen wird in diesem Band die Geschichte der Beziehung von Medien und Emotionen in der Moderne untersucht. Die Themen reichen von den Kulturkämpfen des 19. Jahrhunderts über die Radioreportagen zum 'Wunder von Bern' bis hin zum Völkermord in Ruanda 1994, bei dem das Radio ebenfalls eine entscheidende Rolle spielte.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...