Erschienen: 27.02.2019 Abbildung von Boerschmann | Hongkong, Macau und Kanton | 2015

Boerschmann

Hongkong, Macau und Kanton

Eine Forschungsreise im Perlfluss-Delta 1933

2015. Buch. X, 198 S. 60 s/w-Abbildungen. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-042611-3

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 625 g

Produktbeschreibung

Der deutsche Architekt und Chinaforscher Ernst Boerschmann besuchte 1933 für drei Monate die Städte Hongkong, Macau und Kanton (heute Guangzhou). Gerade Kanton wandelte sich in dieser Zeit von einer traditionellen zu einer funktional gegliederten Großstadt. Boerschmanns bislang unpublizierte Beschreibungen einer radikalen Stadtstrukturveränderung haben achtzig Jahre später noch einen aktuellen Bezug, denn viele seiner Beobachtungen sind beim heutigen Bauboom am Perlflussdelta erneut zu machen. Die gewaltigen Straßenraster, die Einebnung von Bergen, die Zerstörung historischer Bausubstanz und der behördliche Umgang mit den Bewohnern - all das klingt in seinem Bericht so, als ob aktuelle Probleme aufgerufen würden.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...