Erschienen: 13.04.2018 Abbildung von Börner / Jungfer / Stürmann | Judentum und Arbeiterbewegung | 2018

Börner / Jungfer / Stürmann

Judentum und Arbeiterbewegung

Das Ringen um Emanzipation in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

2018. Buch. 405 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-052149-8

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 727 g

Produktbeschreibung

Für die Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg ist eine überproportional hohe Beteiligung von Menschen jüdischer Herkunft an der Arbeiterbewegung feststellbar. Beide prägte das Streben nach Emanzipation. Besonders im östlichen Europa entwickelten sich jüdische Arbeiterorganisationen, die gegen doppelte Unterdrückung als Proletarier und Juden kämpften. Der Band untersucht u.a. Aktionsfelder, die Rolle des Antisemitismus und sich wandelnde Selbstbilder.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...