Erschienen: 04.02.2015 Abbildung von Böllert | Vom Leben und Sterben „in Gottes Hand“: Eine systematisch-theologische Untersuchung der kirchlichen Äußerungen in der Sterbehilfedebatte, das Leben sei uns nicht frei verfügbar und Gott allein sei Herr über Leben und Tod | Erstauflage | 2015

Böllert

Vom Leben und Sterben „in Gottes Hand“: Eine systematisch-theologische Untersuchung der kirchlichen Äußerungen in der Sterbehilfedebatte, das Leben sei uns nicht frei verfügbar und Gott allein sei Herr über Leben und Tod

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

Erstauflage 2015. Buch. 36 S. Softcover

Diplomica Verlag. ISBN 978-3-95820-352-5

Format (B x L): 15,5 x 22 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Studienarbeit

Produktbeschreibung

Schon lange ist die Debatte um die Sterbehilfe in den deutschen Medien, Universitäten und der Literatur entbrannt.
Das vorliegende Werk nun ist ein wichtiger und aktueller Beitrag zur präsenten Diskussion der Sterbehilfe innerhalb Deutschlands und der theologischen Landschaft. Es behandelt und diskutiert dabei die gemeinsame Erklärung und Stellungnahme der Evangelischen Kirche in Deutschland - mit erstaunlicher Prägnanz und Einsicht. Durch die fachliche Güte und kontrovers-spannende Argumentation ist dieses Werk Anlass zur Verleihung des Helmut-Thielcke-Preises 2014 an die Autorin Anna Böllert gewesen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...