Erschienen: 18.09.2017 Abbildung von Böhner-Taute | Chancenungleichheiten im Bildungsverlauf | 2017 | Soziale, ethnische und bundesl...

Böhner-Taute

Chancenungleichheiten im Bildungsverlauf

Soziale, ethnische und bundeslandspezifische Einflüsse

2017. Buch. xiv, 248 S. 22 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-19183-2

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 345 g

Produktbeschreibung

Eileen Böhner-Taute zeigt, dass signifikante Anstiege der sozialen Ungleichheiten und tendenzielle Reduktionen ethnischer Ungleichheiten über den Bildungsverlauf hinweg auch nach der Öffnung der Bildungswege zum Abitur durch alternative Wege zur Hochschulreife identifizierbar sind. Ferner variieren Übergangs- und Bestandsungleichheiten wie auch deren Entwicklung bildungssystemspezifisch. Die Autorin zeigt, dass besonders restriktiv-strikte Varianten von Schulsystemen und ebenso ausgestaltete einzelne administrative Vorgaben den Bildungserfolg reduzieren. Der Inhalt• Institutionelle Rahmenbedingungen des Bildungsverlaufs• Typologie der Bundesländer• Analysen konditionaler Bildungsübergänge und aus der unkonditionalen Bestandsperspektive• Der Beitrag von Aufbauschulformen zur Reduktion von Ungleichheiten• Einflüsse einzelner administrativer Vorgaben im Bildungsverlauf Die Zielgruppen• Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich der Soziologie, Sozial- und Erziehungswissenschaften Die AutorinEileen Böhner-Taute ist seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Georg-August-Universität Göttingen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bildungssoziologie, soziale Ungleichheit, Sozialstrukturanalyse, quantitative Sozialforschung und Bildungsungleichheiten im Bundeslandvergleich.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...