Erschienen: 28.08.1988 Abbildung von Boehlich | Der Berliner Antisemitismusstreit | 1988 | Herausgegeben von Walter Boehl... | 1098

Boehlich

Der Berliner Antisemitismusstreit

Herausgegeben von Walter Boehlich. Das Nachwort dieser Ausgabe wurde vom Herausgeber überarbeitet und erweitert

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1988. Buch. 270 S. Softcover

Insel. ISBN 978-3-458-32798-1

Format (B x L): 10,8 x 17,7 cm

Gewicht: 244 g

Das Werk ist Teil der Reihe: insel taschenbuch; 1098

Produktbeschreibung

Die hier erstmals zusammengestellten Dokumente aus den Jahren 1879 –1880 sollen darauf hinweisen, daß der Universitäts-Antisemitismus, der dann 1933 zum offenen Ausbruch kam, eine lange Vorgeschichte hat, damals aber zum Scheitern verurteilt war, solange eine starke rechtsstaatliche und liberale Gruppe sich ihm zu widersetzen bereit war. Die hier vorgelegten Dokumente zeigen aber auch, daß der Antisemitismus nicht ein isoliertes, erschreckendes Phänomen innerhalb einer sonst intakten Gedankenwelt war. Er erweist sich als eng verschwistert mit einer ganzen Fülle anderer Anti-Gefühle, denn es geht nicht nur gegen die Juden, sondern deutlich auch gegen den Liberalismus, gegen die Bildung, gegen den Sozialismus, gegen die Aufklärung, gegen den Unglauben, gegen die Strafrechtsreform, gegen die Emanzipation.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...