Erschienen: 18.07.1995 Abbildung von Böckle | Exploitation of Fine-Grain Parallelism | 1995

Böckle

Exploitation of Fine-Grain Parallelism

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1995. Buch. xi, 193 S. Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-540-60054-1

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 660 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Lecture Notes in Computer Science; 942

Produktbeschreibung

Many parallel computer architectures are especially suited for particular classes of applications. However, there are only a few parallel architectures equally well suited for standard programs. Much effort is invested into research in compiler techniques to make programming parallel machines easier.
This book presents methods for automatic parallelization, so that programs need not to be tailored for specific architectures; here the focus is on fine-grain parallelism, offered by most new microprocessor architectures. The book addresses compiler writers, computer architects, and students by demonstrating the manifold complex relationships between architecture and compiler technology.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...