Erschienen: 01.01.1997 Abbildung von Boeckh / Pawelka | Staat, Markt und Rente in der internationalen Politik | 1997

Boeckh / Pawelka

Staat, Markt und Rente in der internationalen Politik

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1997. Buch. 363 S. 3 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978-3-531-12930-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 520 g

Produktbeschreibung

Das politökonomische Konzept der Rente, das über lange Zeit hinweg in der wissenschaftlichen Diskussion keine Rolle mehr gespielt hatte, ist in den letzten beiden Jahrzehnten wieder verstärkt aufgegriffen worden. Dienten Rententheorien früher überwiegend der Charakterisierung spezifischer Einkommen, die auf verschiedene Marktverzerrungen politischer, sozialer oder wirtschaftlicher Art zurückzuführen sind, so wird das Rentenkonzept heute immer häufiger zur Erklärung von Entwicklungsbarrieren, internationalen Herrschaftsstrukturen und politischen Systemmerkmalen verwendet. Dieser Sammelband präsentiert die zentralen Forschungskonzepte und Problemkreise der aktuellen Rentendebatte.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...