Erschienen: 23.04.2013 Abbildung von Birt | Frauen der Antike | 2013

Birt

Frauen der Antike

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2013. Buch. 312 S. Softcover

Severus Verlag. ISBN 978-3-86347-506-2

Format (B x L): 12 x 19 cm

Produktbeschreibung

Wie war das Idealbild der Frau in der Antike? Was bedeutete es, Hausfrau zu sein? Wer waren die mächtigen Frauen im Hochadel?

'Frauen der Antike' zählt zu den populärwissenschaftlichen Schriften Birts. Obschon die Quellenlage begrenzt ist, widmet sich der Autor der Frage nach Stellung und Bedeutung der Frau in der Antike und präsentiert dem Leser, vor dem Hintergrund antiker Kultur- und Weltgeschichte, eine Auswahl unterschiedlicher Frauenbilder der griechischen und römischen Welt. Der umfangreiche Anhang enthält neben Quellennachweisen auch kleinere Exkurse zum damaligen Forschungsstand.

Theodor Birt (1852-1933) war deutscher Altphilologe und Schriftsteller. Neben wissenschaftlichen Schriften publizierte Birt populärwissenschaftliche Literatur. Weiterhin ist er als belletristischer Autor diverser Erzählungen, historischer Romane und lyrischer Werke hervorgetreten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...