Erschienen: 07.05.2004 Abbildung von Birkelbach / Kienecker / Pouthier | Aus allen Taschen muss es fallen | 2004

Birkelbach / Kienecker / Pouthier

Aus allen Taschen muss es fallen

Ein Peter Hille-Lesebuch

lieferbar (3-5 Tage)

2004. Buch. 168 S. zahlr. Abb.. Hardcover

mentis. ISBN 978-3-89785-180-1

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 344 g

Produktbeschreibung

Der Dichter Peter Hille: Genie, Jean Paul der Jetztzeit, prophetischer Heiliger, liebe Kinderseele, aber auch: verkommener Dichter, Vagabund, chaotisch, weltvergessen, Lücke im Gehirn. Seine Zeitgenossen haben ihn ganz unterschiedlich wahrgenommen und charakterisiert, manche haben ihn enthusiastisch verehrt, andere verhöhnt. Wer war dieser Dichter, der glühende Anhänger ebenso wie gehässige Antipoden fand, der offensichtlich polarisierte, aber keinen, der ihm begegnete, kalt ließ?

Peter Hille – geboren 1854, gestorben 1904 – gebührt im Jahr 2004 ein doppeltes Jubiläum: Anläßlich seines 150igsten Geburts- und 100sten Todestages erscheint ein Lesebuch, das sein Leben und dichterisches Werk einer breiten Leserschaft vorstellen möchte.

Das Lesebuch bietet eine reiche Auswahl von Texten Hilles, aber auch exemplarische Interpretationen und Kommentierungen. Eine Skizze der Biographie sowie Stimmen von Dichtern und Kritikern runden den illustrierten Band ab.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...