Abbildung von Biaggini | Theorie und Praxis des Verwaltungsrechts im Bundesstaat | 1996 | Rechtsfagen der 'vollzugsföder... | Band 49

Biaggini

Theorie und Praxis des Verwaltungsrechts im Bundesstaat

Rechtsfagen der 'vollzugsföderalistischen' Gesetzesverwirklichung am Beispiel des schweizerischen Bundesstaates unter vergleichender Berücksichtigung der Rechtsverwirklichungsstrukturen in der Europäischen Gemeinschaft

lieferbar, ca. 10 Tage

Universitäts-/Akademieschriften

Buch. Softcover

1996

XLIV, 373 S

Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel. ISBN 978-3-7190-1508-4

Gewicht: 603 g

Produktbeschreibung

In der vorliegenden Dissertation geht der Autor im ersten Teil auf die Grundlagen der Gesetzesverwirklichung, auf das Problem der einheitlichen Rechtsverwirklichung in der gegliederten Verwaltungsrechtsgemeinschaft und die rechtsdogmatische Erfassung des delegierten Vollzugs, ein.


Im zweiten Teil setzt er sich mit den einheitsstiftenden Elementen im System der bundesstaatlichen Rechtsverwirklichung auseinander (pouvoir d’instruction und pouvoir de contrôler). Der dritte Teil behandelt einheitsstiftende und einheitsgefährdende Momente im Allgemeinen Verwaltungsrecht, bevor das Werk mit einer Zusammenfassung und einem Stichwortregister abgeschlossen wird.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...