Detailsuche
Neu

Erschienen: 18.09.2018

Beulke / Swoboda

Strafprozessrecht

Der Lehrbuch-Klassiker auf topaktuellem Stand
Studienliteratur/Lehrbuch 
14., neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. LII, 460 S. Softcover
C.F. Müller ISBN 978-3-8114-4665-6
Format (B x L): 16,5 x 23,5 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Im Rahmen der vorliegenden 14. Auflage sind Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur bis Juni 2018 eingearbeitet worden. Aus der neueren Gesetzgebung sind insbesondere berücksichtigt:
  • das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens (2017),
  • das Zweite Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Strafverfahren und zur Änderung des Schöffenrechts (2017),
  • das Gesetz über die Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren (2017).
Weitere geplante Reformen in Umsetzung von EU-Richtlinien sind im Entwurfsstadium eingearbeitet (Stichworte: Datenschutz/Unschuldsvermutung/Prozesskostenhilfe).
Mit dieser 14. Auflage beginnt eine neue Ära: Zu dem von Werner Beulke seit der ersten Auflage im Jahr 1994 allein verantworteten Werk stößt nunmehr Sabine Swoboda als Mitautorin hinzu.

Die Themen:
Das Lehrbuch beschäftigt sich mit den besonders examensrelevanten Bereichen des Strafverfahrensrechts. Im Vordergrund stehen hierbei
  • die allgemeinen Verfahrensgrundsätze,
  • der Gerichtsaufbau,
  • die Verfahrensbeteiligten,
  • die Grundzüge des Ermittlungsverfahrens,
  • das erstinstanzliche Hauptverfahren mit Beweisaufnahme und Beweiswürdigung,
  • die Wirkung gerichtlicher Entscheidungen sowie
  • die Arten der Rechtsbehelfe.
Ein Kapitel ist den bedeutsamen internationalen Bezügen des Strafprozessrechts durch die Europäische Menschenrechtskonvention und das EU- bzw. Völkerrecht gewidmet.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
24,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cejfft