Erschienen: 28.02.2011 Abbildung von Bethman | «Obscene Fantasies» | 2011

Bethman

«Obscene Fantasies»

Elfriede Jelinek’s Generic Perversions

2011. Buch. XII, 136 S. Hardcover

Peter Lang. ISBN 978-1-4331-1060-3

Format (B x L): 16 x 23 cm

Gewicht: 330 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Austrian Culture; 44

Produktbeschreibung

This book examines Elfriede Jelinek’s investigation of Austria’s and Western Europe’s 'obscene fantasies' through her 'perversion' of generic forms in three of her best-known texts (Die Liebhaberinnen, Lust, and Die Klavierspielerin). Each chapter investigates a central psychoanalytic concept (alienation, jouissance, perversion, and sublimation) and reads a Jelinek text in relation to the genre that it is perverting, exposing the 'obscene fantasies' that lie at its heart. This book argues that the disruption of genres is one of Jelinek’s most significant literary contributions, with her works functioning to create a 'negative aesthetics' as opposed to a positive reworking of generic forms.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...