Erschienen: 31.12.2001 Abbildung von Bernhardt / Scheffler | Reisen - Entdecken - Sammeln | 2001

Bernhardt / Scheffler

Reisen - Entdecken - Sammeln

Völkerkundliche Sammlungen in Westfalen-Lippe

lieferbar, ca. 10 Tage

2001. Buch. 224 S. 118 s/w-Abbildungen, 51 Farbabbildungen. Hardcover

Verlag für Regionalgeschichte. ISBN 978-3-89534-421-3

Format (B x L): 21 x 30 cm

Produktbeschreibung

Der Leser erfährt in diesem ansprechend gestalteten und mit zahlreichen Abbildungen versehenen Buch von Reisenden und ihren Souvenirs, von europäischen Pflanzern und Administratoren in den Kolonien und ihren Sammlungen, von Missionaren, Diplomaten und Kolonialbeamten und von dem, was sie in die Heimat mitgebracht haben. Zugleich wird er darüber informiert, wie in Briefen, auf Fotografien und Postkarten den Daheimgebliebenen Bilder der fremden Welten vermittelt wurden. Das Buch ist ein willkommener Beitrag zur Geschichte von ethnografischen Museen und ethnografischem Sammeln.
Anne Dresbach (sehepunkte 2, 2002)
Aus dem Inhalt:
Günter Bernhardt, Jürgen Scheffler: Reisen - Entdecken - Sammeln. Westfalen in Asien, Ozeanien
und Afrika
Christiane Cantauw: Reisen 1900 und 2000 im Vergleich
Klaus Kösters: Wo sind die Wilden? Überlegungen zu einem immer noch aktuellen Thema
Achim Sibeth: Früher Tourismus im Batak-Gebiet, Nordsumatra (Indonesien)
Jürgen Scheffler: Von Lemgo nach Sumatra und zurück. Die Brüder Neubourg und ihre Batak-Sammlung
Horst Gründer: Ostasien und Papua-Neuguinea zum Zeitpunkt ihrer Missionierung
Gudrun Wilms-Reinking: Gesellschaft der reisenden Brüder für Christus. Die Sammlungen Asien und Ozeanien des Museums Forum der Völker im Spiegel ihrer Sammler (1890-1950)
Brigitte Wiesenbauer: Die Sammlungen des Missionsmuseums St. Xaver, Bad Driburg, im Spiegel ihrer Sammler
Heidie Koch: "Licht" und "Schatten." Die Bethel Mission und ihre Tansania-Sammlung
Kerstin Eckstein: Der Blick auf das Fremde: Zur Rezeption afrikanischer Kultur durch deutsche Diplomaten und Kolonialbeamte vor dem Ersten Weltkrieg. Die Sammlungen Friedrich Rosen und August Kirchhof im Lippischen Landesmuseum Detmold
Günter Bernhardt: Kulturgut oder Strandgut der Geschichte?
Kai Venohr: Sammeln als Wissenschaft - Sammeln aus Leidenschaft Zwei Interviews

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...