Erschienen: 10.06.2014 Abbildung von Beiträge zur Islamischen Kunst und Archäologie | 2014 | Jahrbuch der Ernst-Herzfeld-Ge... | 4

Beiträge zur Islamischen Kunst und Archäologie

Jahrbuch der Ernst-Herzfeld-Gesellschaft e.V. Vol. 4

lieferbar, ca. 10 Tage

2014. Buch. 352 S. 85 s/w-Abbildungen, 72 Farbabbildungen. Hardcover

Reichert Verlag. ISBN 978-3-89500-963-1

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 1136 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

In 2011, the Museum of Islamic Art in Berlin celebrated the 100th anniversary of the German excavations of the Islamic-medieval site Samarra. The former Abbasid capital (836-892 A.D.) around 125 km north of Bagdad is one of the largest archaeological ruins in the world and one of the key sites in the field of Islamic art and archaeology. The excavations led by Ernst Herzfeld and Friedrich Sarre between 1911 and 1913 represent a primary moment in the establishment of the field.
Today, a hundred years later, our knowledge on Abbasid art has widened immensely. This volume includes papers given at an international symposium organised by the EHG together with the Museum of Islamic ARt from June 30 to July 02, 2011 to discuss the latest state of research on the former Abbasid city and its impact on Islamic art. Articles touch the history of the excavations, the city of Samarra and its finds as well as other recently studied Abbasid sites.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...