Erschienen: 31.07.2013 Abbildung von Behr | Bühnenbildnerinnen | 2013 | Eine Geschlechterperspektive a...

Behr

Bühnenbildnerinnen

Eine Geschlechterperspektive auf Geschichte und Praxis der Bühnenbildkunst

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 330 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-2314-7

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 513 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Gender Studies

Produktbeschreibung

Bühnenbildnerinnen stehen in dieser Studie erstmals im Mittelpunkt einer Analyse. Bettina Behr würdigt ihre Geschichte im deutschsprachigen Europa und holt dabei vierzehn Szenografinnen vor den Vorhang - von Natalia Goncarova bis Anna Viebrock.
Der Stellenwert der Bühnenbildkunst und der Gender Studies in der Theaterwissenschaft werden analysiert, ebenso die Rahmenbedingungen des Studiums - eine Ausbildung, die aktuell überwiegend von Frauen ergriffen wird. Da die Praxis jedoch zeigt, dass nach wie vor Männer bessere Chancen vorfinden, den Beruf ausüben zu können, werden Empfehlungen zu mehr Geschlechtergerechtigkeit in diesem kulturellen Feld formuliert. Das Buch leistet somit einen Beitrag zur berufsbezogenen Genderforschung ebenso wie zur Szenografie.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...