Erschienen: 05.11.2003 Abbildung von Becker | Interdependenzen zwischen Verfassung und Kultur. | 2003

Becker

Interdependenzen zwischen Verfassung und Kultur.

Tagung der Vereinigung für Verfassungsgeschichte in Hofgeismar vom 22.3.–24.3.1999.

lieferbar, ca. 10 Tage

2003. Buch. 230 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-11160-2

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 315 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Der Staat. Beihefte; 15

Produktbeschreibung

Daß die kulturelle Prägung eines Staates oder einer Nation Einfluß auf die Ausgestaltung der jeweiligen Verfassung hat, versteht sich von selbst. Aber auch umgekehrt nimmt die Verfassung, sei sie geschrieben oder ungeschrieben, Einfluß auf das kulturelle Leben der Gesellschaft. Auf einer Tagung der Vereinigung für Verfassungsgeschichte ist man diesen wechselseitigen Beeinflussungen nachgegangen, wobei insbesondere die Themenfelder der bildenden Kunst, der Wissenschaft und Erziehung, der Literatur, der Architektur und der Musik beleuchtet wurden.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...