Detailsuche
Standardwerk

Bechtold / Bosch

Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen: GWB

§§ 1-96, 185, 186
Kommentar
Unter Berücksichtigung der 9. GWB-Novelle.
Kommentar 
9. Auflage 2018. Buch. XX, 1172 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71265-4
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 1019 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Praxis-Power zur GWB-Novelle.

Exakt und verständlich

Dieser Kommentar legt das geltende Kartellrecht mit seinen Bezügen zum EU-Recht kompetent, kompakt und prägnant dar. Die Ausführungen stellen die Rechtsprechung in den Vordergrund. Das handliche Format und ein Anhang mit allen wichtigen Texten machen den »Bechtold« zum idealen Praxisbegleiter.

Die Neuauflage

berücksichtigt die 9. GWB-Novelle mit ihren Änderungen im Bereich des Kartellschadensersatzrechts, der Marktbeherrschung, der Fusionskontrolle, des Ordnungsrahmens für die digitalisierte Wirtschaft sowie im Verfahrens- und Ordnungswidrigkeitenrecht.

 

Zuverlässige Auskunft

Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Bosch, Partner einer international tätigen Anwaltskanzlei und Ko-Autor des Parallelkommentars aus dieser Reihe zum EU-Kartellrecht, ist ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet.

Unverzichtbar

Den Kommentar brauchen Rechtsanwälte, Richter und Unternehmen.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
129,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsjwmz
Hinweis: Bis zur 8. Auflage erschienen u.d. Titel: Kartellgesetz. Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (§§ 1-96, 130, 131)
Begründet von link iconProf. Dr. Rainer Bechtold, Rechtsanwalt. Weitergeführt von link iconDr. Wolfgang Bosch, Rechtsanwalt