Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Neu

Erschienen: 16.08.2018

Bechtold / Bosch

Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen: GWB

§§ 1-96, 185, 186
Kommentar
Jetzt lieferbar!
Kommentar 
9. Auflage 2018. Buch. XX, 1172 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71265-4
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 1019 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zum Werk
Dieser Kommentar legt das geltende Kartellrecht mit seinen Bezügen zum EU-Recht kurz und prägnant dar. Die Ausführungen stellen die Rechtsprechung in den Vordergrund, Literaturhinweise werden auf das Notwendige beschränkt.

Vorteile auf einen Blick
  • aktuelle Kommentierung des GWB mit seinen Bezügen zum EU-Recht
  • handliches Format - mit allen wichtigen Texten im Anhang

Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt die 9. GWB-Novelle. Die Richtlinie 2014/104/EU über bestimmte Vorschriften für Schadensersatzklagen nach nationalem Recht wegen Zuwiderhandlungen gegen wettbewerbsrechtliche Bestimmungen der Mitgliedstaaten und der Europäischen Union wird in nationales Recht umgesetzt. Mit der 9. GWB-Novelle werden im Hinblick auf die zunehmende Digitalisierung der Wirtschaft eine wirksame Fusionskontrolle und der Schutz vor Missbrauch von Marktmacht sichergestellt. Die Novelle erweitert zudem angemessen den Handlungsspielraum von Presseunternehmen.

Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Richter, Unternehmen.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
129,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsjwmz
Hinweis: Bis zur 8. Auflage erschienen u.d. Titel: Kartellgesetz. Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (§§ 1-96, 130, 131)
Begründet von link iconProf. Dr. Rainer Bechtold, Rechtsanwalt. Weitergeführt von link iconDr. Wolfgang Bosch, Rechtsanwalt