Erschienen: 13.06.2007 Abbildung von Bayón / Herrmann / Huber | Vielfalt und Einheit in der Marketingwissenschaft | 2007 | 2007

Bayón / Herrmann / Huber

Vielfalt und Einheit in der Marketingwissenschaft

Ein Spannungsverhältnis

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

109,99 €

inkl. Mwst.

2007 2007. Buch. xx, 600 S. Bibliographien. Hardcover

Gabler Verlag. ISBN 978-3-8349-0644-1

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 1203 g

Produktbeschreibung

Die Marketingwissenschaft lebt von ihrer Vielfalt, vom Widerstreit der Gestalter und Wissenschaftskulturen und von der wertfreien Hinwendung zu neuen Untersuchungsphänomenen. Im Mittelpunkt steht die immer wiederkehrende Diskussion um ein einheitliches Theoriefundament, die Einheitlichkeit von Analysedesigns und Methodenwahl und die klare Abgrenzung des Gegenstandsbereichs. Die Autoren verfolgen das Ziel, dieses Spannungsverhältnis von Einheit und Vielfalt der Marketingwissenschaft zu beleuchten und einen Überblick über aktuelle Themen zu vermitteln.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...