Erschienen: 11.02.2009 Abbildung von Banaszak / Milej | Polnisches Staatsrecht | Band 20 | 2009 | Polskie prawo konstytucyjne | 20

Banaszak / Milej

Polnisches Staatsrecht

Polskie prawo konstytucyjne

lieferbar, ca. 10 Tage

ca. 38,80 €

inkl. Mwst.

Band 20 2009. Buch. 240 S. Softcover

C.H.BECK Warschau. ISBN 9788374839433

Das Werk ist Teil der Reihe: Grundriss des polnischen Rechts; 20

Produktbeschreibung

Die Buchreihe Grundriss des polnischen Rechts umfasst ca. 20 Publikationen, von denen jede einen bestimmten Bereich des polnischen Rechts in den Grundzügen behandelt. Ihren besonderer Vorteil stellen die rechtsvergleichenden Verweise auf das deutsch e Rechtssystem dar. Sie vermittelt Kenntnisse über das polnische Recht sowie dessen Terminologie und ist somit ein Bildungsinstrument für Juristen aus dem deutsprachigen Raum.

Zielgruppe sind vor allem deutsche Studierende (insb. Teilnehmer der Austausch -programme), Akademiker, binational arbeitende Vertreter der juristischen Berufe bzw. die deutsche und polnische juristische Fachsprache lernende Personen.

Autoren der Buchreihe sind Absolventen der Europa Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder und der Adam Mickiewicz Universität in Posen.

Das vorliegende Buch ist für Personen gedacht, die mit dem deutschen Staatsrecht oder mit dem Staatsrecht eines beliebigen anderen demokratischen Staates bereits vertraut sind. An dieser Zielgruppe orientiert sich die Auswahl des behandelten Stoffes: die für Polen spezifische Gewährleistungen der richterlichen Unabhängigkeit, die in der polnisch en Verfassung geregelten Grundrechte und -pflichten, die Befugnisse des Präsidenten der Republik bei der Regierungsbildung und im Gesetzgebungsprozess und das polnische Regierungssystem.

In der Publikation wurden die Besonderheiten des polnischen Staatsrechts aufgezeigt. Der Schwerpunkt wurde auf das aus der Perspektive eines ausländisch en Lesers Interessanteste gelegt. Die polnische Regelungen wurden dabei vor dem rechtsvergleichenden Hintergrund dargestellt. Die rechtsvergleichenden Hinweise beziehen sich in erster Linie auf die Rechtslage in der Bundesrepublik Deutschland.

Tom „Polnisches Staatsrecht" przeznaczony jest dla osób, którym znane jest ju¿ polskie prawo konstytucyjne lub prawo konstytucyjne innego demokratycznego pañstwa. Do wiedzy takich czytelników dostosowano opracowan¹ tematykê, obejmuj¹c¹ m. in. specyficzne dla Polski gwarancje niezawis³oœci sêdziowskiej, uregulowane w polskiej konstytucji prawa i obowi¹zki, uprawnienia Prezydenta RP w trakcie tworzenia rz¹du i w ramach procesu legislacyjnego oraz polski system rz¹dowy.

Publikacja ukazuje specyficzne cechy polskiego prawa konstytucyjnego, które przedstawione zosta³y na tle porównawczym. Odwo³ania prawnoporównawcze odnosz¹ siê przede wszystkim do niemieckiego systemu ustrojowego. Autorzy skoncentrowali siê na zagadnieniach najciekawszych z punktu widzenia zagranicznego czytelnika.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...