Erschienen: 22.09.2010 Abbildung von Bätschmann, Oskar | Hans Holbein d.J. | 2010 | 2513

Bätschmann, Oskar

Hans Holbein d.J.

sofort lieferbar!

Monographie

2010. Buch. 128 S. mit 15 Farb- und 36 Schwarzweißabbildungen. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-60510-9

Format (B x L): 11,8 x 18,0 cm

Gewicht: 140 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.Beck Wissen; 2513

Produktbeschreibung

Hans Holbein d.J. (1497/98–1543) war einer der bedeutendsten Renaissancekünstler im deutschsprachigen Raum. Lange Jahre in Basel tätig, führte ihn seine künstlerische Laufbahn nach Italien, nach Frankreich und schließlich nach England, wo er zum Hofmaler Heinrichs VIII. aufstieg. Berühmt wurde er durch seine Altarbilder, Buchillustrationen und Wandmalereien, vor allem aber durch seine psychologisch fein beobachteten Portraits. Oskar Bätschmann, einer der besten Kenner seines Werkes, stellt in diesem Band das Leben und das vielseitige Wirken Holbeins anschaulich dar.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...