Erschienen: 31.10.2008 Abbildung von Bachelard | Die Bildung des wissenschaftlichen Geistes | 2008 | Beitrag zu einer Psychoanalyse... | 668

Bachelard

Die Bildung des wissenschaftlichen Geistes

Beitrag zu einer Psychoanalyse der objektiven Erkenntnis

lieferbar (3-5 Tage)

2008. Buch. 366 S. Softcover

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-28268-7

Format (B x L): 10,8 x 17,8 cm

Gewicht: 224 g

Das Werk ist Teil der Reihe: suhrkamp taschenbuch wissenschaft; 668

Produktbeschreibung

Die Geschichte der Wissenschaft ist keine Geschichte wie alle anderen. Der Palast der Entdeckungen ist kein Museum für müßige Gaffer. Man geht nicht an Regentagen dorthin, um die Zeit totzuschlagen. Zwischen der gewöhnlichen und der wissenschaftlichen Neugier besteht eine Dialektik: die erste will besichtigen, die zweite begreifen.
'Gaston Bachelard ist der eigentliche Begründer der zeitgenössischen Epistemologie. Er hat einen neuen Forschungsbereich nicht nur entdeckt, sondern zum Teil auch bereits erforscht und aufgehellt. Strenggenommen ist seine Epistemologie eine Phänomenologie der Naturwissenschaften. Letzten Endes zeigt uns die ganze Epistemologie Gaston Bachelards, wie der Wissenschaftler allmählich erst die Grundlagen seines Gebiets erobert. ' (Jean Hyppolit)

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...