Erschienen: 31.05.2006 Abbildung von Bacharach /  | Dies sind meine letzten Worte... | 2006

Bacharach /

Dies sind meine letzten Worte...

Briefe aus der Shoah

lieferbar (3-5 Tage)

2006. Buch. 320 S. 10 s/w-Abbildungen. Hardcover

Wallstein. ISBN 978-3-89244-991-1

Produktbeschreibung

Erschütternde Zeugnisse von Opfern des Holocaust.

»Mein lieber Vater, Ich verabschiede mich von Dir, bevor ich sterbe. Wir möchten so gerne leben, aber was können wir tun – man lässt uns nicht. Ich habe solche Angst vor dem Tod, denn kleine Kinder werden lebend in die Grube geworfen. Ich verabschiede mich von euch auf immer. Ich küsse euch ganz, ganz fest. Deine Jutta« (10 Jahre)

Die zahlreichen Briefe von verfolgten Juden aus der Zeit des Nationalsozialismus sind erschütternde Dokumente der Judenvernichtung. In ihnen wird Abschied genommen – die Todesangst und Verzweiflung der Schreibenden geht aus ihnen unmittelbar hervor.
In verschiedenen Archiven wurden Korrespondenzen aus den Stätten der nationalsozialistischen Vernichtung gesammelt und nun zu einem Band zusammengestellt. So bekommen einzelne der sechs Millionen, meist anonymen, Opfer eine Stimme, und die Tragik persönlicher Schicksale gerät in den Blick. Die Absender der Briefe stammten aus verschiedenen europäischen Ländern, die nicht-deutschsprachigen Briefe wurden für diese Edition ins Deutsche übersetzt.
Eine historische Einbettung der Briefe erfolgt in der umfassenden Einleitung des Herausgebers.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...