Erschienen: 08.08.2006 Abbildung von Baba | Außerhalb des Seins | 2006

Baba

Außerhalb des Seins

Die Überwindung der Lebensontologie Martin Heideggers durch die Transzendenzphilosophie von Emmanuel Lévinas

lieferbar (3-5 Tage)

2006. Buch. 369 S. Hardcover

V&R unipress. ISBN 978-3-89971-315-2

Format (B x L): 16,5 x 24 cm

Produktbeschreibung

Die Lebensontologie Heideggers, seine Beschreibung der Seinsproblematik im Lichte eines das dialektische Sein prägenden Nichts, wird in dieser Arbeit der Transzendenzphilosophie von Emmanuel Lévinas gegenübergestellt. Der Autor geht in seiner Studie von der Frage der Entfaltung des Lebens und der Möglichkeit des Göttlichen als Teil dieses Lebens aus. Dabei stellt er dem heideggerschen Nichts, in welchem der auf das Dasein reduzierte Mensch in der Idee begründet wird, die Ablehnung der Abstraktion des Menschen durch Lévinas entgegen, in dessen Philosophie das Göttliche ursprünglicher Bestandteil des Lebens ist.Die lévinassche Denkweise stellt insofern eine Fortsetzung der phänomenologischen Bevorzugung der Nichtsproblematik als grundlegendes Element des Philosophierens unter Hinzufügung des Göttlichen dar.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...