Erschienen: 29.07.2009 Abbildung von Axelrod | Die Evolution der Kooperation | 7. Aufl. | 2009 | Aus dem Amerikanischen überset...

Axelrod

Die Evolution der Kooperation

Aus dem Amerikanischen übersetzt und mit einem Nachwort von Werner Raub und Thomas Voss

7. Aufl. 2009. Buch. X, 245 S. Hardcover

De Gruyter Oldenbourg. ISBN 978-3-486-59172-9

Format (B x L): 14,2 x 22,4 cm

Gewicht: 381 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Scientia Nova

Produktbeschreibung

Wie ist Kooperation möglich in einer Welt von Egoisten, in der es keine zentrale Autorität gibt? Axelrod entwickelt aus der Spieltheorie - auf der Basis des "Gefangenendilemmas" - eine verblüffende Lösung. Nicht die raffinierteste, auch nicht die aggressivste, nicht die sanfteste Strategie sichert langfristig Erfolg, sondern die grundsätzlich wohlwollende, aber stets vergeltungsbereite: TIT FOR TAT, "wie Du mir, so ich Dir". Axelrod schließt daraus, dass in der globalen arbeitsteiligen Wirtschaftsweise geradezu ein innerer Zwang zur Kooperation besteht. Gewinnbringende Kooperationen sind für Unternehmen nützlicher als blinder Wettbewerb.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...