Erschienen: 31.12.2002 Abbildung von Avemarie | Die Tauferzählungen der Apostelgeschichte | 2002

Avemarie

Die Tauferzählungen der Apostelgeschichte

Theologie und Geschichte

lieferbar (3-5 Tage)

114,00 €

inkl. Mwst.

2002. Buch. XII, 546 S. Hardcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-147639-6

Produktbeschreibung

Zwischen der in den Evangelien beschriebenen Jordantaufe des Johannes und dem christlichen Taufritual, wie es sich in den Paulusbriefen als den ältesten literarischen Zeugnissen des Neuen Testaments darstellt, bestehen erhebliche Unterschiede, besonders in der theologischen Deutung des Rituals. Die Apostelgeschichte bewahrt Überlieferungen, die punktuell Einblick in die vor- und nebenpaulinischen Anfänge der christlichen Taufpraxis gewähren und so zur Rekonstruktion von deren Entwicklungsgeschichte beitragen können: Das eschatologische Bußritual des Johannes wird von Christen auf den wiederkommenden Messias Jesus bezogen; durch seinen sühnenden Tod erwartet man die von Johannes verheißene Sündenvergebung, und in seinem Namen vollzieht man die Taufe fortan. Enthusiastische Erlebnisse, die als geistgewirkt gedeutet werden, führen dazu, daß man mit der Taufe den Empfang des heiligen Geistes assoziiert. Zudem wird im Zuge der christlichen Missionspraxis die Taufe von einem Bekenntnis- und Bekehrungsakt zu einem Initiationsritual, durch das der Getaufte in die christliche Gemeinschaft aufgenommen wird. Insgesamt ist damit die Grundlage gegeben, auf der sich sowohl die sehr kreative Tauftheologie des Paulus als auch die konservativere des Verfassers der Apostelgeschichte entfalten können.

The Baptism Narratives of Acts. Theology and History. By Friedrich Avemarie. Using the narratives contained in Acts, Friedrich Avemarie examines the development of Christian baptismal customs from John's baptism in the Jordan River to the church ritual which became customary during the apostolic age. In the Christian practice, the immersion in water develops a reference to the name of Jesus Christ, to the mediation of salvation and forgiveness of sins through Jesus Christ, and to the reception of the Holy Spirit. At the same time, the person being baptized by the church is admitted into the Christian community.

Die Apostelgeschichte dient Friedrich Avemarie als Ausgangsbasis seiner Untersuchung zur Geschichte der ältesten christlichen Taufpraxis. Er zeichnet deren Entwicklung von der Jordantaufe des Johannes bis zum kirchlichen Ritual der apostolischen Zeit nach.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...