Erschienen: 13.12.2012 Abbildung von Aurnhammer / Klein | Johann Georg Jacobi (1740–1814) | 2012 | Bibliographie und Briefverzeic... | 166

Aurnhammer / Klein

Johann Georg Jacobi (1740–1814)

Bibliographie und Briefverzeichnis

lieferbar (3-5 Tage)

149,95 €

inkl. Mwst.

2012. Buch. XXII, 803 S. 25 s/w-Abbildungen. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-026385-5

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 1281 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Frühe Neuzeit; 166

Produktbeschreibung

Johann Georg Jacobi (1740-1814) ist ein bedeutender Repräsentant der deutschen Aufklärung in ihren unterschiedlichen Erfahrungsräumen, ästhetischen, politischen und religiösen Optionen. Akkulturiert im protestantischen Norden (Düsseldorf, Göttingen, Halle, Halberstadt), Mitglied des empfindsamen Dichterkreises um Johann Wilhelm Ludwig Gleim, und bis 1784 engster Vertrauter seines Bruders Friedrich Heinrich, propagierte Jacobi auch als Professor der Schönen Wissenschaften im katholischen Vorderösterreichischen Freiburg die Idee der Toleranz und einer bürgerlichen Kultur. Vorliegende Bibliographie erschließt erstmals Jacobis Werk und literarischen Nachlass. Ein Verzeichnis der über 2000 Briefe erhellt neben Jacobis zahlreichen Bekanntschaften (Heinse, Michaelis, Wieland, La Roche, Goethe, Schiller) und intensiven Briefgesprächen (Gleim, Pfeffel, Schlosser, Voß) die internationale Vernetzung der Aufklärung im deutschen Südwesten (Baden, Frankreich, Österreich, Schweiz).

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...