Erschienen: 17.06.2012 Abbildung von Audin | Jacques Feldbau, Topologe | 2012 | Das Schicksal eines jüdischen ...

Audin

Jacques Feldbau, Topologe

Das Schicksal eines jüdischen Mathematikers (1914 - 1945)

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

auch verfügbar als eBook (PDF) für 19.99 €

2012. Buch. xii, 96 S. 27 s/w-Abbildungen, 6 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-642-25803-9

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 177 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Mathematik im Kontext

Produktbeschreibung

Mit seinen Arbeiten über Faserbündel und Homotopiegruppen gehört Jacques Feldbau zu den Wegbereitern der modernen Topologie. Als elsässischer Jude in Clermond-Ferrand verhaftet, verstarb Feldbau zwei Wochen vor Ende des Zweiten Weltkrieges während der Deportation nach Auschwitz. Die Autorin zeichnet Leben und Werk des Mathematikers unter den Bedingungen des Nationalsozialismus und des Vichy-Regimes nach und präsentiert zahlreiche bisher unbekannte Fakten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...