Erschienen: 20.01.2010 Abbildung von Artmann | Historische Epistemologie der Strukturwissenschaften | 1. Aufl. 2010 | 2010

Artmann

Historische Epistemologie der Strukturwissenschaften

lieferbar (3-5 Tage)

1. Aufl. 2010 2010. Buch. 359 S. Softcover

Wilhelm Fink. ISBN 978-3-7705-4932-0

Gewicht: 609 g

Produktbeschreibung

Strukturwissenschaften werden in der Zusammenarbeit zwischen Kultur- und Naturwissenschaftlern eine Rolle spielen, deren ganze philosophische Tragweite sich aktuell abzuzeichnen beginnt.

Information und Kommunikation, Komplexität und Rationalität – dies sind nur einige Begriffe, mit denen Strukturwissenschaftler die Welt analysieren, ohne sie vorher entlang traditioneller Kategorien wie Natur und Kultur aufgeteilt zu haben. Philosophen haben auf die vehemente Entwicklung der Strukturwissenschaften bisher nur unzureichend reagiert und weder eine systematisch umfassende noch eine historisch profilierte Wissenschaftsphilosophie dieser Disziplinengruppe in Angriff genommen. Stefan Artmann legt sie in diesem Buch vor.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...