Erschienen: 30.06.2006 Abbildung von Arous | Die Freigebigkeit in der alten arabischen Literatur | 2006

Arous

Die Freigebigkeit in der alten arabischen Literatur

Begrifflichkeit und Darstellung von der Epoche der Gahiliya bis zum Ende der Abbasidenzeit

lieferbar, ca. 10 Tage

2006. Buch. 216 S. Softcover

Logos. ISBN 978-3-8325-1256-9

Format (B x L): 14,5 x 21 cm

Produktbeschreibung

Viele kurze Prosatexte und Gedichte in der alten arabischen Literatur haben das Thema " Freigebigkeit" zum Gegenstand. In seinem Buch analysiert der Autor die verschiedenen Texte, allen voran die ahbar, die zu den kurzen Erzählformen gehören. Er zeigt, dass der Ursprung dieser Texte über die Freigebigkeit und Gastfreundschaft nicht allein auf die allgemeine Idee der Menschlichkeit, sondern auch auf die politischen, sozialen und religiösen Interessen der jeweiligen Verfasser zurückgeführt werden muss. Er stellt deshalb drei wichtige Fragen in den Mittelpunkt der Untersuchung: Warum und aus welchem Impuls heraus entstand der Freigebigkeits-Text als Diskurs in der alten arabischen Literatur? Wem dient er? Und was kann uns die normierende Vorstellungswelt der Literatur über den Alltag und die Sittlichkeit der alten arabischen Gesellschaft verraten?

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...