Erschienen: 01.04.2012 Abbildung von Arnold / Busch | ForschungsCluster 3. Orte der Herrschaft | 1. Auflage | 2012 | beck-shop.de

Arnold / Busch / Haensch / Wulf-Rheidt

ForschungsCluster 3. Orte der Herrschaft

Charakteristika von antiken Machtzentren

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2012

186 S

In deutscher und englischer Sprache

VML Verlag Marie Leidorf. ISBN 978-3-86757-383-2

Format (B x L): 20.7 x 29.7 cm

Gewicht: 831 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Menschen - Kulturen - Traditionen

Produktbeschreibung

Ausgehend von antiken Metropolen wählten Forscher des DAI-Clusters 3 "Politische Räume" das Forschungsobjekt "Orte der Herrschaft", wobei der Raum als Produkt sozialer und politischer Interaktion verstanden wird, dessen Charakter, Funktion und Bedeutung durch die in ihm stattfindenden und ihn im Bewußtsein der Menschen prägenden Handlungen entstehen. Die beteiligten Forschungsfelder reichen vom 13. Jh. v.Chr. bis 11. Jh. n.Chr. und von Spanien bis Syrien. Dreizehn Vorträge dreier Treffen [2007 Frankfurt, 2008 Madrid, 2009 Istanbul] behandeln mykenische Paläste, keltische Fürstensitze, die erste Kaiserresidenz auf dem Palatin, den tetrarchenzeitlichen Kaiserpalast Romuliana / Gamzigrad, die Amtssitze der Stadtpräfekten im spätantiken Rom und Konstantinopel, die Standortwahl der Domus Aurea, die Funktionen des Palastes von Bogazköy / HattuSa, Nutzungsbereiche des flavischen Palastes auf dem Palatin, Schutz und Verteidigung kaiserlicher Residenzen und Villen, Bedienungsgänge und Bedienungstreppen in der Residenzarchitektur, rituelle Wege an babylonischen Königssitzen, die Oberburg von Tyrins sowie Zeremoniell und Architekturrahmen eines Besuchs beim Kalifen in Córdoba. Starting from ancient metropolises, scholars of cluster 3 "Political space" of the German Archaeological Institute chose the research topic "Places of command" in which space is conceived as the product of social and political interaction. The character, function, and meaning of space are created by actions taking place in it and forming the people's notion of it. The involved fields of research reach from the 13th century B.C. to the 11th century A.D. and from Spain to Syria.Thirteen papers of three meetings [Frankfurt 2007, Madrid 2008, Istanbul 2009] deal with Mycaenean palaces, Celtic princely seats, the first Imperial residence on the Palatine Hill, the Imperial palace of the time of the tetrarchs at Romuliana / Gamzigrad, the official residences of the city prefects in Late Antique Rome and Constantinople, the choice of location of the Domus Aurea, the functions of the palace at Bogazköy / HattuSa, utility areas in the Flavian palace on the Palatine, protection and defence of Imperial residences and villas, service corridors and staircases in residential architecture, ritual ways at Babylonian royal residences, the Upper Citadel of Tyrins, and the ceremonial and architectural setting of a visit to the Caliph in Córdoba.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...